In meinem Haus die Tiere wie: Katzen, Hunde, Papageien, Fische, Hamster u.s.w. und desgleichen waren schon immer; sowohl ich wie auch mein Vater waren wir große Hitzköpfe für alles Lebendige. Schon während meiner Geburt haben die Eltern ein schönes, schwarzes, europäisches Kätzchen Jaga gehabt. Diese Jaga wird immer in meinen Gedanken bleiben. Nach dieser war eine Katzenfähe Asta (Mischling) in der Zucht. Mit der Asta habe ich 15 wunderschöne Jahre verbracht. Nach dem Exitus dieser habe ich ein Hündchen gesucht, welcher am besten der Asta ähnlich wäre. Meine Wahl fiel damals auf den „Schottland Schäferhund“. Ab Februar 2002 hat den Wohnsitz mit mir die Bonnie gefunden; eine wunderschöne Hündin mit einer pazifistischen Welteinstellung man Kann sie auf der Seite:. www.szetland.pl besuchen..
       Im Jahre 2005 wohnt mit uns ER –Invar Blaze Alterhouse *PL, ein kleiner Flattergeist, der sofort unsere Herzen eroberte. Das ist der Erste maine coon in unserem Hause; ein Knabe, der uns stets viel zu sagen hat... wenn man aus der Zeitperspektive diesen beobachtet haben wit testgestellt, dass wir gerade maine coon lieb haben und uns das Leben ohne diese nicht vorstellen Können.

       Im Jahre 2007 wohnt bei uns eine herrliche Kätzin in einer Himmenfarbe – DK*Ankicoon’s Colombine (wir nennen sie zu Hause Sofie oder Zosia) sie ist ein Mädchen mit Charakter, ein echter unerschrockener „Viking“ aber auch zugleich ein großer Schmuser! Ann und Kim – wir bedanken uns sehr für unsere wunderbare Prinzessin.

       Im Sommer 2008 wimmelt in unseren Hause von zwei Knirpsen der Raße maine coon. Zu der Familie haben sich Juicy und Eddie angeschlossen, die unsere Welt gänzlich umgedreht hatten. Juicy – FIN * Escape’s Juicy Lucy ist ein Kätzchen für deren die Zeit rund um die Uhr, viel zu Kurz ist. Sie ist nämlich von allen Seiten mit vielen faszinierenden Dingen so beschäftigt, dass sie Keine Zeit übrig hat. Das Einzige, was in ihrem Köpfchen steck, das sind Streiche und Schelmerei. Sie kann überschwänglich erzählen, was sie getroffen hatte und was in ihren Leben geschah als wir nicht da waren! Jaana, wie können wir uns bedanken für diesen Glücksstrahl in unserem Leben? Also ein riesengroßen Dank!

       Schließlich Eddie – DK * Wytopitlock Don Eduardo. Das ist maine coon, auf welchen wir sehr lange gewartet hatten, aber dies hat sich sehr gelohnt! Es ist ein Kater, der über alles spielen und essen liebt, aber auch die Zeit für die Überlegung über den Sinn der Existenz findet. Er brummt ständig und ununterbrochen; begrüßt sogar mit lautern Brummen den Tierarzt! Liebt über alles sich zu schmiegen und ist stets daneben. Charlotte und Anette – wir bedanken uns sehr, dass der Eddie ein Teil unseres Leben sein Kann.